Was sind die RocketMiners ?

Der offizielle Minecraft-Server von Rocket BEANS TV, dem 24/7- Sender.

RocketMiners ist ein Minecraft-Projekt von Rocket Beans TV (RBTV) mit mehreren eigenen Servern.

Das Projekt wird von einem großen offenen Community-Team selbst verwaltet und ist eng verwoben mit der gesamten Community der Rocket Beans.

Der Server ist für jeden kostenlos nutzbar und kommt ohne kaufbare Super-Elite-Premium-Rängen aus. Hier wird im Freebuild gebaut und das im schweren Survival-Modus. So ist das Spielerlebnis möglichst nah am klassischen und ungemoddeten Minecraft. Es gibt dennoch ein paar nützliche Features durch Plugins und eine Creative-Welt zum Vorbauen für alle Spieler. Die Community führt ihre Bauprojekte eigenständig im Survival durch – hier entstehen Siedlungen, Städte und viel Spannendes mehr.

Für verschiedene Sendungsformate der Rocket Beans, haben die RocketMiners schon so manche Bauwerke gebaut. So sind wir zum Beispiel ab und zu bei BohnJour oder bei einigen Sondersendungen vertreten. Ex-Bohne Hauke hatte eine eigene zweistündige Let’s-Play-Show auf dem Server, die zur Primetime lief.

Für Abwechslung bei den RocketMiners ist durch regelmäßige spannende Events stets gesorgt. Der Teamspeak lädt ebenfalls zu allerhand Gespräch und Spaß ein. Dort trifft sich eine anspruchsvolle und überdurchschnittlich erwachsene Community.

Bei uns zudem einzigartig: Es gibt einen historischen Teil des bereits 2011 ins Leben gerufenen Servers, der jederzeit besucht werden kann, um die tollen Bauten und Städte zu bestaunen und immer wieder spannende und kreative Entdeckungen zu machen.

Die RocketMiners wünschen viel Spaß auf dem Server und gutes Gelingen. Bei Fragen kann sich direkt an das Team gewendet werden und auch Forum & Webseite stehen jedem für weitere Informationen zur Verfügung.