Jetzt wird gebrummt – Beereit für 1.15?

Die Bienen halten Einzug und wir wechseln auf die 1.15!

Die Tests sind gemacht, alles scheint beeeindruckend zu funktionieren und somit können wir nun auch einen Termin bekanntgeben. Aber zuerst einmal in Kürze, was sich alles mit dieser Version verändern wird.  Da wir die 1.14 überspringen, gibt es auch noch einen Überblick über die dortigen Veränderungen.

Was erwartet euch in der 1.14?

  • Mit Bambus könnt ihr Pandas züchten – so süß!
  • Es gibt neue Farbstoffe, die ihr aus Kornblume oder Maiglöckchen herstellen könnt.
  • Mit der Armbrust könnt ihr auch Feuerwerkskörper abschießen.
  • Esst ihr von der Seltsame Suppe, werdet ihr mit unterschiedlichen Statuseffekten belegt. Je nach Zugabe könnt ihr so zum Beispiel entweder besser bei Nacht sehen – oder erblinden.
  • Die Füchse sind los ebenso wie der Fahrender Händler.
  • Verwüster und Plünderer sind neue Gegnertypen.

Damit die Dorfbewohner in der 1.14 auch etwas zu tun haben, wurden viele Craft-Rezepte auf eigene „Funktionale Blöcke“ umgestellt. Hier eine Liste all dieser Blöcke, die sich auch wunderbar als Deko eignen:

Bognertisch, Fass, Gerüst, Glocke, Schmelzofen, Kartentisch, Komposter, Lagerfeuer, Laterne, Lesepult, Räucherofen, Schleifstein, Schmiedetisch, Steinsäge, Verbundblock, Webstuhl

Was erwartet euch in der 1.15?

  • Das Bienennest dient als Bienen- und Honigquelle, die ihr in der Farmwelt finden könnt. Den Bienenstock könnt ihr aber auch im Survival selber erstellen.
  • Mit dem Honigblock, den ihr aus Honigflaschen herstellen könnt, könnt ihr einen Sturz aus großer Höhe dämpfen und seitlich dran herunter sliden.
  • Mit vier Honigwaben, die ihr mit einer Schere von einem Bienennest ernten könnt, lässt sich der Honigwabenblock herstellen (nur Deko).

Was erwartet euch nun mit 1.15 bei uns?

  • Wie beereits in der letzten News erwähnt wird der Eventserver erstmal nicht mehr zur Verfügung stehen.
  • Wie beim letzten Update wird der Archivserver ein paar Tage später folgen.
  • Die beiden Projektserver Creativeprojekt-Server und Survivalprojekt-Server werden eingestampft und zu einem einzigen Projektserver vereint. Die Spielzeiten der beiden Server werden wir noch nachträglich importieren und auf dem Projektserver starten alle bei 0.
  • Die Raids der Dörfer werden auf der Survivalwelt nicht aktiviert. Diesen Spaß werden wir gemeinsam in dem ein oder anderen Event beestreiten.
  • Die Enderkisten werden wieder synchronisiert, aber wir starten leider alle mit einer leeren Enderkiste. Wer also keine Items verlieren möchte, sollte seine Enderkiste leerräumen und die doppelten Items natürlich entsorgen.
  • Die Dynmap wird nach dem Update auch wieder da sein.
  • Da wir nur ein paar Stunden weg sind, wird der Übergangsserver aus den letzten Updates diesmal leider nicht reaktiviert.

Am 04.04. um 09:00 starten wir das Updaten auf die 1.15! Gegen Abend sollten wir dann wieder da sein.

Folgt dem Hashtag #roadto1_15 auf Twitter oder schaut auf unseren Discord vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben. Dort werden wir euch auch informieren, wenn das Update abgeschlossen ist. Worauf freut ihr euch am meisten?

4 Kommentare

  1. Bit sagt:

    Perfekt, genau die Woche in der ich dann Urlaub hab. 😀
    Und das Projekt kann auch endlich starten.

  2. Anothep sagt:

    Klasse! Ich freue mich =D Es ist zwar etwas schade, dass das Übergangsserver-Event diesmal nicht stattfindet aber dafür geht es ja alles etwas schneller. Und es gibt ja einige ungeduldige Spieler *verständnislosdenKopfschüttel*
    Danke an alle, die daran mitgeholfen haben, ihr seid auch klasse! =D

  3. henryborgsum sagt:

    Beste Vorrausetzungen um mal wieder ein paar Klötze zu stapeln!

  4. Emytia sagt:

    So wie spielen nun ja schon eine Weile 1.15 und es läuft echt prima, die Bienen sind agil und wie konnten wir nur ohne diese Laternen überleben <3. Danke an alle die bei waren um diesen frischen Wind so schnell auf den Server zu kriegen und denen die jeden Tag mit uns darauf spielen und ihn damit zum Leben erwecken.

Schreibe einen Kommentar