Bauwettbewerb Eventraumschiffe

Der Eventserver braucht euch! Die Raumstation muss mit Leben gefüllt werden

Am vergangenen Spieleabend konntet ihr zum ersten Mal den neuen Event-Spawn sehen. Vielen von euch dürfte aufgefallen sein, dass die Raumstation noch ziemlich leer und unbelebt wirkt. Das Eventteam möchte mit euch zusammen das ändern und ruft deshalb das nächste Bauevent aus.

In den kommenden 4 Wochen könnt ihr auf eurem Creative-Grundstück ein Raumschiff bauen, dass später als Zuhause für die verschiedenen Spiele dienen soll. Damit dort auch alles Platz findet haben wir ein paar Vorgaben zu den Raumschiffen. Zuallererst sollte das Raumschiff in irgendeiner Form an der Station andocken können. Dafür muss die Luftschleuse entweder 1 Block oder besser 3 Blöcke breit sein – schaut euch die Schleusen auf dem Eventspawn gerne als Referenz an.

Das beitreten zu den Spielen passiert fast ausschließlich über Schilder, also braucht es Wände, Säulen oder auch andere kreative Plätze um die Schilder zu platzieren. Damit die Raumschiffe nicht zu groß sind, geben wir die maximalen Außenmaße diesmal vor. Ihr könnt aus 3 Größen wählen: 50×80, 20×40, 10×20. Ihr könnt auch gerne in Teams spielen, allerdings wird der Gewinn dann auch durch die Teamanzahl geteilt.

Ihr könnt euch auch ein Thema überlegen zu den einzelnen Spielen. Zur Auswahl stehen: Spleef, Paintball, Capture the Flag, King of the Hill, Blockball, Bootsrennen, Elytraflug, Survivalgames, InfectionHungergames, Jump ’n‘ Run und Pferderennen. Da wir aber auch einige Ideen für neue Spiele haben brauchen wir genauso Raumschiffe ohne konkretes Thema.

Ach ja und bitte kein Leuchtturmraumschiff 😉 Also vom 21.08 – 27.09 Raumschiffbau die 2.
Die fertigen Raumschiffe könnt ihr hier abgeben.

6 Kommentare

  1. TianBao sagt:

    Tolles Event, leider bin ich unbegabt im Bau von Raumschiffen 😀

    1. johnconnor008 sagt:

      Kann ja trotzdem was draus werden 🙂

  2. Anothep sagt:

    Ich mache mit! Mal sehen, was da für eine Katastrophe bei rauskommt ;D

  3. Monarei sagt:

    fehlt für die kompletten Außenmaße nicht noch eine 3. Dimension (länge x breite x höhe)

    1. Anothep sagt:

      Das ist mir auch sofort aufgefallen, Monarei xD Im Prinzip könntest du eine Rakete bauen, die die vorgegebenen Grundrissmaße hat, und so hoch ist, wie man halt im Creative bauen kann – das evtl. 256 Blöcke sind, weiß es nicht genau xD Auf eine Anfrage meinerseits sagte man, dass das nicht so recht ins gewünschte Gesamtbild passen könnte und ich denke, dass man da recht mit hat =D

    2. mah1987 sagt:

      Die Höhe fehlt nicht sondern kann Frei gewählt werden. Sollte halt das Raumschiff von den Maßen her nicht an die Station passen wird es entweder nicht genutzt oder könnte mit etwas Abstand zur Station „fliegen“. Deshalb haben wir schlicht keine Höhenbegrunzung

Schreibe einen Kommentar