Die Zukunft der Raketenbasis

Ein Rückblick auf die öffentliche Teambesprechung vom 10.01.2022

Erstmal möchte sich das Team herzlich bei allen bedanken die da waren!

Die Raketenbasis ist bereits 6 Jahre alt und wurde noch in der 1.8 generiert. Schon mit dem Update Aquatic (der 1.13) hatte das Team über eine neue Welt nachgedacht. Mit der Ankündigung des Caves and Cliffs Update, der neuen Bauhöhen und der neuen Weltengenerierung, ist eine neue Welt noch interessanter geworden. Doch auch für dieses Jahr hat Mojang bereits das nächste Update angekündigt. Mit der 1.19 „The Wild Update“ sollen bisher der Sumpf und der Birkenwald ein Update erhalten. Wer weiß was noch kommt.

Das war die Ausgangslage für die öffentliche Teambesprechung in der wir alle einmal gemeinsam überlegt haben wie es den weiter gehen könnte. In den letzten Jahren gab es immer wieder Ideen für eine neue Raketenbasis. Von, wir lassen keine Erze, Mobspawner oder Strukturen in der neuen Welt generieren, bis hin zu Ideen wie einzelnen Biominseln gab es innerhalb des Teams Vorschläge zu fast allem was man sich ausdenken kann. Aber auch die Teilneherm der Besprechung hatten tolle Ideen. Ein paar eurer Ideen werden es bestimmt in das ein oder andere Event dieses Jahr schaffen.

All das haben wir zu den folgenden Umfragen Zusammengefasst. Bis zum 10. Februar könnt ihr aktiv mitbestimmen wie es nun weiter geht. Zusätzlich könnt ihr im Forum weitere Vorschläge einbringen.

Neue Welt in der 1.18 oder in der 1.19?

Ergebnis anzeigen

Erze in der Bauwelt?

Generierte Strukturen?

Kaufbare Mobspawner

Was soll es in der neuen Raketenbasis geben?

Ergebnis anzeigen


Kommentare


2 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen