Freizeitpark 2.0 – Parken wir es an!

Bock auf einen neuen Freizeitpark? Na dann mal los! Denn wir starten den Freizeitpark 2.0 als neues Bauthema.

Achterbahn, Zuckerwatte, Minigolf, Karussel, Schießbude, Pommes, Wellenflug, Rapid River, Spukhaus, Eis, Irrgarten, Wassershow, 4D-Kino. So viele Assoziationen, wenn man an einen Freizeitpark denkt. Mit euch gemeinsam möchten wir einen neuen Freizeitpark bauen – quasi unser Freizeitpark 2.0! Dazu möchten wir mit euch zunächst einmal Namen für unseren Park suchen und uns womöglich auf ein bestimmtes Thema einigen. Dazu freuen wir uns im Forum über eure Ideen.

Sicher wart ihr auch mal in einem Freizeitpark, egal ob Legoland, Movie Park, Disneyland, Heide Park oder einem anderen der vielen Parks in Deutschland oder woanders. Vielleicht regen euch die Schlagwörter am Anfang des Textes ja bereits zu einer spannenden Idee an, die ihr gerne umsetzen möchtet. Natürlich gibt es weit viel mehr Attraktionen als die paar oben. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, denn ihr könnt genauso eine spektakuläre Achterbahn bauen, oder zum Beispiel kleine Geschäfte oder Grünanlagen umsetzen. Falls ihr eine coole Idee gebaut habt, die wir als Minigame umsetzen können, dann sprecht uns gerne darauf an. Der Spaß steht hier ganz klar im Vordergrund und am Ende soll ja auch alles bespielbar sein.

Organisation

Auf dem Eventserver haben wir ein großes Gebiet abgesteckt, schon mal mit ein paar Straßen versehen und zur besseren Orientierung in bestimmte Bereiche eingeteilt:

  • Park für kreative Grünanlagen bzw. alternative Möglichkeiten zum Spazierengehen und Entspannen,
  • Buden für Imbissstände, Restaurants und kleinere Attraktionen sowie
  • Fahrgeschäfte für all eure tollen Ideen wie zum Beispiel Autoscooter oder Achterbahnen.

Wann geht es denn nun los? Bereits am nächsten Freitag öffnen wir den Zugang zum Freizeitpark auf dem Eventserver. Das Event geht 16 Tage lang von Freitag, den 25.05. bis zum Sonntag, den 10.06.2018. Über den TeleportManager (/tpm) gelangt ihr auch direkt hin und könnt euch im Creative austoben. Natürlich könnt ihr auch in Teams und an mehreren Bauwerken bauen. Für jeden Teilnehmen winkt darüber hinaus noch ein Preis für das Mitgestalten.

Schreibe einen Kommentar