Anfänger-Guide

2015-09-14_19.47.47

Raketenbasis – Dein Start in ein neues Leben

Du startest auf dem Server als Rookie. Das ist der Anfänger-Rang und es gelten noch ein paar Einschränkungen, aber es gibt einen entscheidenden Vorteil: Du kannst noch nicht verhungern. Es ist jedoch sinnvoll, dass du dich mit Lebensmitteln versorgen kannst und hierfür benötigst Du erst einmal ein eigenes Grundstück.

In der Raketenbasis findest du Rocket City, die aktuelle Stadt, in der sich alle neuen Spieler ansiedeln. Du erreichst das Stadtzentrum über das Portal direkt am Spawnpunkt. Da wir bereits viele Einwohner haben, sollte man die Warps in die Außenbereiche nutzen, um einen freien Platz zu finden. Über den TeleportManager (/tpm) gelangst du ebenfalls in die Außenbereiche.

Erstes Grundstück finden

Wir haben keine vordefinierten Grundstücke, d.h. du kannst selbst entscheiden, wo du bauen möchtest und wie groß, allerdings sollte die Größe für den Anfang angemessen sein. Am besten orientierst du dich an den anderen Grundstücken/Häusern. Meistens ist die Größe auch davon abhängig, ob man sich auf einem Berg, am See oder sonst wo ansiedeln möchte.

Der einfachste Weg, um ein Grundstück neben den vielen anderen Grundstücken zu finden, ist über unsere LiveMap. Klicke in der Übersicht zunächst auf den Survivalserver und setze dann in der Map-Ansicht links einen Haken bei „Grundstück“. Damit aktivierst du die Anzeige aller gesicherten Grundstücke bzw. Regionen. Nun findest du schneller ein freies Gebiet, in dem du dich niederlassen kannst.

Grundstück sichern

Hast du einen schönen Ort für deinen Start gefunden, dann markiere bitte zwei gegenüberliegende Ecken, indem du dort zum Beispiel einen kleinen Turm aus Stein/Erde oder Fackeln platzierst. Schreibe danach einen Moderator an, damit dieser dir dein Grundstück sichert. Dann kannst nur du auf dem Platz bauen/abbauen. Auch alle Kisten in dem Bereich sind vor fremden Zugriffen geschützt. Natürlich kannst du auch Freunde zu deiner Region hinzufügen (und diese natürlich auch wieder entfernen).

Homepunkt erstellen

Bevor du dich nun auf dem Server umschaust, erstelle noch einen Homepunkt auf deinem Grundstück. Das ist quasi ein Speicherpunkt, zu dem du dich von überall hinporten kannst. Mit dem Befehl /sethome Home-Name speicherst du deine aktuelle Position. Mit /delhome Home-Name kannst du den Homepunkt wieder löschen. Und mit /home Home-Name gelangst du dorthin. Neben dem normalen Homepunkt gibt es außerdem noch das Home Bed, der Ort, an dem du dich zuletzt schlafen gelegt hast.

Über den Befehl /homes gelangst du zur Übersicht mit allen deinen Homepunkten im TeleportManager. So kannst du dich ebenfalls bequem zu einem Homepunkt porten oder diesen löschen.

Je länger du bei uns spielst, umso mehr Homepunkt kannst du erstellen. Du kannst aber auch Homepunkte gegen Smaragde kaufen.

Straßenanbindung

Straßen werden in der Raketenbasis von den Spielern angelegt. Hast du eine Hauptstraße in der Nähe, dann binde dein Grundstück am besten an, damit dich andere Spieler besser finden können. Achte bitte darauf, dass du unter deinem Grundstück nicht außerhalb deiner Region buddelst.

Du hast nun ein eigenes Grundstück und weißt, wie du dort wieder hin findest. Nun brauchst du Nahrung und Baumaterial. Ab auf den Farmserver!