Ein fulminant Jahr geht zu Ende

Unser Jahresrückblick 2022, auf den ihr alle schon gewartet habt.

2022 war ein sehr vollgepacktes Jahr für die RocketMiners. Im Januar ging es direkt los mit dem 7. Gebohnstag der RocketBeans und eine Erinnerungens-Video an diese tollen 7 Jahre:

Und schon wenige Woche nach dem Gebohnstag wurden die Server der RocketMiners auf 1.18.2 upgedatet und wir konnten die neuen Features der Version erleben.

Neue Teamler

In 2022 gab es auch Veränderungen im Team der RocketMiners. Zwei neue Miner haben sich dazu entschieden, hinter den Kulissen mitzuwirken. Seit Ende Januar verstärkt Drongnar die Moderation und fire_specialist unterstützt seit September die Administration.

Zusätzlich zu dem Team gibt es nun auch eine Gruppe von Miners, die sich den Eventvorbereitung der RBTV-Events widmen. Möchtest du diese Gruppe unterstützen, melde dich einfach gerne im Discord oder via Mail an bewerbung@rocketminers.de. Dann kannst du dich zum Beispiel bei den folgenden RBTV-Events beteiligen!

RocketBeans

Abpropo RBTV-Events. In 2022 durften wir insgesamt 3 Events zusammen mit RBTV veranstallten.
Gestartet hat alles im Mai mit dem unglaublich tollen „Challenge Accepted“ Event. Hier haben wir mit insgesamt 20 Miner die Community-Challange erfolgreich gemeistert und haben eine wunderschöne kleine Stadt geschaffen, die auf dem Eventserver als Hungergames-Map genutzt wird.

CommunityChallange bei Nacht
CommunityChallange bei Tag

Im Juli folgte die Rätselkarte für die Pixeljagd in der zwei Teams Punkte sammeln konnten und die Außenteams unterstützen konnten.

Zuletzt haben wir dann mit unseren RBTV-Eventbuilder eine tolle Karte für ein King of the Hill Event zusammen mit DoomDesign, Kohbrax und Yezirael gebaut. Eine erste Version der Karte wurden zusammen mit euch getestet:

Danach wurde die Karte, nach dem Feedback der Spieler, noch mal komplett umgebaut. Die fertige Karte könnte ihr euch hier angucken und insgesamt 3 Mal während dem Haus an Haus Stream spielen.

Events

Auch auf unserem Server gab es wieder viele Events dieses Jahr. Neben einem Osernest-Bauevent, welche dann nächstes Jahr in der Welt4 verteilt werden, gab es auch einige Spieleabenden.

Auch zu Halloween hatten wir wieder ein tolles Bauevent. Insgesamt 10 Achterbahnen wurden von euch gebaut und mit etwas Arbeit zu einer langen Halloween-Achterbahn zusammen gebaut. Diese Bahnen könnt ihr noch immer auf dem Event-Server besichtigen.

Den Jahresabschluss macht der großartige Adventkalender

Ausblick auf die 1.19

Die wohl wichtigste Frage dieses Jahr, ist die nach dem Update auf die 1.19.3. Wie schon hier und da erwähnt wurde, werden wir in der ersten Jahreshälfte 2023 auf die neue Minecraftversion 1.19.3 updaten. Sollte es bis zum Update eine 1.19.4 geben werden wir versuchen das direkt mitzunehmen. Was euch in der 1.19. erwartet hatten wir hier schon mal für euch zusammengefasst. Zusätzlich zu den Neuerungen im Spiel erwartet euch aber auch:

Welt 4

Zuallerst muss ein neuer Seed her. Das Team hat sich 4 Welten ausgesucht, die wir euch Präsentieren möchten. Der rote Rahmen ist bei 6000×6000, was die Endgröße der aktuellen Raketenbasis ist. Der blaue Rahmen liegt bei 3000×3000 und der grüne Rahmen bei 1500×1500. Im grünen Rahmen werden wir starten und die Welt dann nach und nach erweitern.

Und hier könnt ihr eure Stimmen für die Karten abgeben, die euch gefallen. Maximal 3 Karten könnt ihr auswählen (die Abstimmung läuft bis zum 31. Januar 2023):

Welcher Seed für Welt4

Ergebnis anzeigen

Was fehlt jetzt noch für ein tolles 2022? Genau!

Die große Silvesterparty 2022

Am Samstag, 31.12.2022 gegen 22:00 gehts los. Ihr findet wieder in der Weihnachtswelt eine kleine Tribüne, auf der wir zum Jahreswechsel wieder ein tolles Feuerwerk sehen können. Bis dahin vertreiben wir uns gemeinsam die Zeit und spielen vielleicht auch eine kleine Runde auf dem Eventserver. Für alle die bereits etwas vorhaben und nicht zum Jahreswechsel da sein können, werden wir noch mal am 01.01.2023 um 21:00 ein Feuerwerk veranstalten.

Kommt vorbei und genießt mit uns das Ende eines turbulenten Jahres!


Das RocketMiners Team wünscht euch
einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Kommentare


2 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen