Chronik

2016

Am 15.01. feiern die Bohnen ihren Gebohnstag. Wir feiern mit und steuern einen Videobeitrag bei, der im Stream und im MoinMoin am nächsten Vormittag ausgestrahlt wird. Die Resonanz ist überwältigt, da sich sehr viele über das Video gefreut haben und einige sogar von Tränen gesprochen haben…

Am 17.02. haben wir uns von Hauke verabschiedet, indem wir zu seinen Ehren ein Abbild seines Skins auf dem Server gebaut haben:

Am 28. Februar organisierten wir zu Zrank Fanders Ehren eine Schnitzeljagd, um die Hintergründe des zwielichtigen Schwarzmarkthändlers zu beleuchten.

Am 1. April wurde als Aprilscherz festgelegt, mit allen Spielern den Teamler johnconnor008 zu trollen, der die Spieler das ganze Jahr lang trollt. Dazu trugen alle Spieler seinen Skin. Der Versuch scheiterte.

Vom 8. bis zum 10. April fand in Kassel das erste offizielle Communitytreffen statt. Dabei brach nicht nur der Hashtag #Lattenbruch Rekorde, sondern es trafen sich zahlreiche Spieler, um gemeinsam in angenehmer Atmosphäre zu feiern. Dabei wurden unter anderem die eigenen Spielfiguren aus Papier gebastelt und Gesellschaftsspiele gezockt. Das schlimmste Event #3 war genauso dabei wie chinesisches Essen in einem Restaurant.

ecopleX: Ich weiß garnich so recht was ich sagen soll. Es war ein Erlebniss das ich kaum beschreiben kann. Noch nie hab ich so viele Menschen auf einmal getroffen mit denen es so vertraut war etc und es ist eine Erfahrung gewesen die mich auf jedenfall bereichert hat =)

 

undeadqueen: Das Treffen war super schön und auch für mich eine neue Erfahrung. Ich bin auf so viele nette Leute getroffen und es war ein so unkompliziertes Miteinander. Das schöne ist auch, dass ich mich trotz meines Alters nicht unwohl gefühlt habe und die gemeinsamen Interessen sowie Toleranz zu einem super schönen Beisammensein geführt haben.

Am 15. April öffnete das neue Bauprojekt, die City, seine Tore. In der Projektwelt kann sich jeder Spieler ein Grundstück reservieren, um zum Beispiel einen gigantischen Wolkenkratzer, einen Park, eine Feuerwehrstation usw. zu bauen. Mittlerweile schmücken zahlreiche tolle Bauwerke und Fahrzeuge die Stadt. Nach einer Namensumfrage kam raus, dass die Stadt nun New Orbeans heißt.

2016-04-27_19.27.49

Am 22. April fand unser erstes Q&A (Questions and Answers) statt. Fragen konnten im Vorfeld im Forum eingereicht werden, damit das Team sich darauf vorbereiten konnte. Hierbei gab es am Abend im TeamSpeak eine Gesprächsrunde des Teams. Alle teilnehmenden Spieler konnten währenddessen zuhören und am Ende auch weitere Fragen stellen. Die Antworten wurden und werden anschließend im Forum dokumentiert.

Ende April bis Mitte Mai suchten wir gemeinsam mit euch einen Slogan für den Server. Nach einem spannenden Zweikampf gewann dann schlussendlich der Slogan „Eigentlich ganz okay hier.“ mit über 30% der Stimmen.

03.06. Zeit ist relativ:

Passend zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich gibt es ein Tippspiel, bei der die besten drei Spieler einen Pokal gewinnen können. Einen Adminshop mit Länderflaggen, Bier, Fußbällen und mehr gibt es natürlich auch.

Tippspiel_EM_2016

Am 15. Juni geht der Server nach einer einwöchigen Offline-Phase nicht mit der nächsten Version 1.9, sondern gleich mit Version 1.10 an den Start. Mit besserer Hardware und vielen Neuerungen, sind wir endlich wieder up-to-date. Dabei wurden die neuen fünf Malls eröffnet, es gibt neue Adminshops und Welt 1 befindet sich auf dem sogenannten Archivserver. Alle Bauwerke können weiterhin erkundet werden, Bewohner der Welt können jedoch nicht mehr bauen, sondern nur noch auf ihre Kisten zugreifen.

Das nächste Communitytreffen fand am 19. Juni in Wiesbaden statt. Das 1. RheinMain-Treffen umfasste unter anderem den Gang ins Enchilada.

Assassin_Milan: Joa, die Leute warn eigentlich ganz ok aber das Essen war besser.

Fortsetzung folgt. Mit euch. 🙂